Heilpraxis für ganzheitliche Sexualtherapie, Paarberatung und Psychotherapie, Fortbildung in Sexologie und Sexualberatung, Supervision
in Hamburg Ottensen
Susanna-Sitari Rescio, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Selbsterfahrung

„Glücklich sein bedeutet, ein reiches, erfülltes und sinnvolles Leben zu führen und die Bereitschaft, das ganze Spektrum menschlicher Emotionen zu fühlen.“ (R. Harris)

Selbsterfahrungsgruppen

Vom "Körper haben" zum "Leib sein"

Manchmal ist es einfacher, bestimmte Themen in der Gruppe anzusprechen. Es ist oft erleichternd festzustellen, dass sich  die anderen mit genau den gleichen Fragen beschäftigen wie wir selbst.

Entspannungstechniken, Atemübungen, Yoga, Bewegungsmeditationen und Wahrnehmungstraining gehören je nach Gruppe selbstverständlich zum Programm, ebenso wie die Auseinandersetzung mit Glaubenssätzen, Normen und Mythen bezüglich unseres sexuellen Verhaltens. Das Erlernen achtsamer und sinnlicher Berührung ist ebenfalls Thema einiger Gruppen.

Aktuelle Termine für Gruppenangebote erfährst Du unter „Aktuelles“ (auf der Menüliste rechts) 

Intensives und individuelles Einzel- und Paartraining in Italien

Du hast ein Thema, das Dich sehr beschäftigt,  aber wenig Zeit? Du möchtest endlich in Erfahrung bringen, wie Du etwas ändern kannst. Und Du möchtest Dir und Deiner Beziehung etwas Gutes tun. Für Dich allein oder mit Deinem Partner biete ich nach individueller Absprache ein intensives Training in Italien an (z.B. ein Wochenende oder eine Woche). Ganz individuell auf Dein/Euer Anliegen abgestimmt wechseln sich neben täglichen Gesprächen Achtsamkeitstraining und Yoga, Berührungscoaching und Anleitung zur Selbsterfahrung ab. Endlich Zeit, um in Ruhe etwas Neues auszuprobieren! Die Sitzungen finden in meinem Haus mit Blick auf Meer und Berge und umgeben von Olivenbäumen statt. Die Unterkunft befindet sich nur 5 Minuten zu Fuß entfernt in einer kleinen Pension. Zur Erholung und Abwechslung bieten sich verschiedene Ausflüge in die Gegend (z.B. 5 Terre - Nationalpark) und Wanderungen an, die direkt am Haustor beginnen.  Bei Interesse nimm bitte per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (0171 6446826) Kontakt mit mir auf.

Nächste möglichen Daten: Erst wieder ab September 2017

 

Paarabend - Die Kunst der Begegnung

An diesem Abend geht es darum, neue verbale und non-verbale Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Partner auszuprobieren. Nach einer ersten Phase, in der jeder Zeit hat, durch angeleitete Übungen in Kontakt zu sich selbst zu kommen, werden verschiedene Übungssettings vorgeschlagen, die sowohl die emotionale als auch die körperliche Kommunikation (in Form von kleinen Berührungssequenzen) zum Partner fördern.

Investition: 50€ pro Person

Daten:  Ab Herbst 2017 wieder!

 

Embodiment

Den Körper bewohnen - Den Körper als Ort lustvoller Erfahrungen entdecken

 

Körperzustände bzw. Körperhaltungen beeinflussen unsere Emotionalität und können Auswirkungen auf unser Denken haben.

Auf der Basis dieser Einsicht entfaltet sich das Leitmotiv dieses Workshops: den eigenen Körper bewohnen und seine „Sprache“ verstehen. Durch sanfte sowie energetisierende Körperarbeit lernen wir festgefahrene
Körperhaltungen und ihre inneren - oft hinderlichen - Auswirkung auf unsere Psyche und unser Befinden kennen. Dabei entdecken wir durch angeleitete Übungen und Meditationen, wie wir anders mit unserem Körper umgehen und ihn anders „bewohnen“ können, so dass sich unsere innere „Landschaft“ wohliger und leichter anfühlt.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die sich einen guten Kontakt zum eigenen Körper wünschen und die sein Potenzial erforschen möchten, um mehr Zufriedenheit, Lebendigkeit und Freude zu erfahren.


Durch verschiedene kunst- und tanztherapeutische sowie körperorientierte Übungen (allein und zu zweit), läßt sich der Körper erforschen und seine ursprüngliche Durchläßigkeit wieder beleben und erfahren.


Wir reflektieren gemeinsam diese Prozesse und setzten uns mit den Fragen und Themen, die in Bezug auf Körperlichkeit, Lust und Sexualität entstehen können.

Investition:

  • Abendkurs 20:00 - 22:30 - 40€  (Ermäßigung auf Anfrage)
  • Tageskurs 11:00 - 18:00 - 110€ (Ermäßigung auf Anfrage)

 

Daten:  

Samstag 17.6. - 11:00 - 18:00

Herbsttermine: 8.9. - 6.10. - 3.11. - 20:00 -22:30

 

 

 

 

 

 

Massage Lounge - Die Kunst der Berührung lernen

 

Dieser im Laufe des Jahres wiederkehrender Abend ist ein Miniworkshop zum Thema „Berührung“. Nach einer ersten Phase, in der jeder Zeit hat, durch eine Atem- und Bewegungsmeditation sowie stilles Sitzen bei sich anzukommen, gibt es eine Demo-Massage, bei der Elemente der achtsamen sinnlichen Berührung gezeigt werden. Danach ist Zeit, um mit einem Gegenüber zu üben. Paare sind genauso willkommen wie einzelne Menschen. Letztere finden an dem Abend in der Gruppe einen Partner zum Üben.

Als Leiterin des Abends komme ich bei dem Übungsteil gerne jedem zur Hilfe und erkläre oder zeige auch gerne individuell. Am Miniworkshop „Massage Lounge“ können sowohl Anfänger als auch schon Erfahrenere teilnehmen.

Die Schwerpunkte sind u.a.:

- Die Schulung der Präsenz: im Hier und Jetzt sein - mit sich und dem Partner im Kontakt sein

- Die Absichtslosigkeit der Berührung: Alles kann, nichts muss - vom "Machen" ins "Fühlen" kommen

- Berührung als non-verbale Kommunikation, als Einladung und Anregung zum gemeinsamen „Tanz“

- Berührungscoaching: die verschiedenen Berührungsformen kennenlernen und üben

 

Daten und Uhrzeit: 16.6. - 19:00 - 22:30

Investition: 50€ pro Person